News Archiv

mobinardo 6 geht – mobinardo charta kommt

Am 31. Mai 2017 endet planmäßig das Programm mobinardo 6. Alle Stipendien werden bis zu diesem Zeitpunkt vergeben sein. Nur noch in wenigen Ausnahmefällen können für diesen Ausreisezeitraum neue Anmeldungen entgegengenommen werden.
Ab dem 01. Juni 2017 wird es mit dem neuen Programm mobinardo charta nahtlos weitergehen! Bewährtes aus den vergangenen Programmen wird fortgesetzt, neue Ideen und Konzepte werden aufgenommen. Sie können uns auch heute schon Ihr Interesse an  Stipendien für sich oder Ihre Auszubildenden mitteilen.

mobinardo 6 flow im Frühjahr 2017

Auch im kommenden Frühjahr 2017 werden wir wieder die Projektlinie mobinardo flow durchführen. Wir freuen uns, Ihnen im Frühjahr 2017 30 neue Stipendien für vierwöchige mobinardo flow-Auslandspraktika anbieten zu können.

mobinardo flow wird im Mai 2017 stattfinden und bedeutet:

  • Auslandsaufenthalt und Reise werden durch die EU-Geschäftsstelle organisiert (Praktikumsplätze, An- und Abreise, Versicherung etc.)
  • Sprachkurs/organisatorische Betreuung durch Partnerorganisationen vor Ort
  • geringer finanzieller Eigenanteil der Schüler/-innen (voraussichtlich 250 – 300€)
  • pädagogische Unterstützung der Schüler/-innen bei der Vorbereitung und ggf. auch vor Ort durch Lehrende ihres Berufskollegs

Die Praktika werden zunächst in England und Irland angeboten. Alternativ sind auch andere Länder wie z.B. Spanien oder Ungarn möglich. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie das Praktikum in anderen Ländern oder zu einem anderen Reisetermin realisieren möchten. Wir beraten Sie gern.

Bewerbungen im Bereich mobinardo flow sind ab sofort und bis zum 25.11.2016 möglich.
Für das Bewerbungsverfahren in der Projektlinie mobinardo flow benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Ihren Lebenslauf in Form des Europass-Lebenslaufs und in der Sprache des Praktikumslands oder in Englisch (als PDF und bitte mit Foto). Informationen darüber finden Sie auf europass-info.de
  • ein Motivationsschreiben, in dem Sie Ihr Praktikumsvorhaben in der Sprache des Praktikumslands oder in Englisch erläutern (als PDF)
  • Ihre Bewerbung stimmen Sie mit den Lehrenden Ihres Berufskollegs ab.

mobinardo flow im Frühjahr 2016

Häufig wurde von Ihnen der Wunsch an uns herangetragen, die Projektlinie mobinardo flow wieder durchzuführen. Daher freuen wir uns, Ihnen im Frühjahr 2016 30 Stipendien für dreiwöchige mobinardo flow-Auslandspraktika mit neuem Konzept anbieten zu können.

Dies bedeutet

  • Auslandsaufenthalt und Reise werden durch die EU-Geschäftsstelle organisiert (Praktikumsplätze, An- und Abreise, Versicherung etc.)
  • Sprachkurs/Betreuung werden durch die Partnerorganisationen vor Ort gewährleistet
  • geringer finanzieller Eigenanteil der Schüler/-innen (voraussichtlich 100 – 250€)
  • pädagogische Unterstützung der Schüler/-innen durch das Berufskolleg

mobinardo flow wird im Frühjahr 2016 zu zwei Terminen stattfinden

  • flow 1: letzte Osterferienwoche + zwei Wochen (KW 13-15)
  • flow 2: 1.-3. Maiwoche (über Himmelfahrt und Pfingsten (KW 18-20))

Die Praktika werden zunächst in England und Irland angeboten. Alternativ sind auch andere Länder wie z.B. Spanien oder Ungarn möglich. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie das Praktikum in anderen Ländern oder zu einem anderen Reisetermin realisieren möchten. Wir beraten Sie gern.

Bewerbungen im Bereich mobinardo flow sind ab sofort und bis zum 29.02.2016 möglich.
Für das Bewerbungsverfahren in der Projektlinie mobinardo flow benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Ihren Lebenslauf in Form des Europass-Lebenslaufs und in der Sprache des Praktikumslands oder in Englisch (als PDF und bitte mit Foto). Informationen darüber finden Sie auf europass-info.de
  • ein Motivationsschreiben, in dem Sie Ihr Praktikumsvorhaben in der Sprache des Praktikumslands oder in Englisch erläutern (als PDF)

Mobinardo-Stipendien für Lehrende

Erstmals ist im Rahmen von mobinardo auch die Förderung von Auslandsaufenthalten für Lehrende an Berufsbildungseinrichtungen vorgesehen. Bewerbungen dafür sind seit Juni 2015 möglich.

Mit mobinardo 6 geht es weiter

Im Juni 2015 ist die Förderzusage für weitere 150 Praktika in den kommenden zwei Jahren eingegangen. Die wichtigste Neuerung in diesem Paket: Auch Auslandsaufenthalte von Lehrenden an berufsbildenden Einrichtungen können ab sofort gefördert werden. Informationen finden Sie hier.

Die neue Förderphase: ERASMUS+ und mobinardo 5

Im Juni 2014 hat eine neue Förderphase der Europäischen Union begonnen, für die die Rahmenbedingungen der Stipendien und Projekte neu festgelegt worden sind. Das Projekt mobinardo setzt seine erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre unter den neuen Bedingungen fort und unterstützt weiterhin bevorzugt Praktika in nichtkaufmännischen und in dualen Ausbildungsverhältnissen – Interessensbekundungen und Bewerbungen aus dem kaufmännischen Bereich sind dennoch möglich und in der Regel aussichtsreich.

Aktuelle Bewerbungsmöglichkeiten

Bewerbungen von interessierten Lernenden oder Auszubildenden nehmen wir jederzeit entgegen. Bitte bedenken Sie dabei, dass von der Kontaktaufnahme mit uns bis zur Ausreise viele vorbereitende Schritte zu unternehmen sind. Erfahrungsgemäß sind hierfür mehrere Monate einzuplanen. Melden Sie sich daher rechtzeitig, bevorzugt per E-Mail. Einzelheiten zur Bewerbung und Durchführung der Auslandspraktika finden Sie hier.

mobinardo bietet Berufskollegs und Ausbildungseinrichtungen die Möglichkeit, sich um Stipendien für Auslandspraktika von kleinen Gruppen in einzelnen Bildungsgängen bzw. Ausbildungsberufen zu bewerben. Interessenten (i.d.R. betreuende Lehrende oder Ausbilder) können sich jederzeit per E-Mail mit uns in Verbindung setzen. Einzelheiten finden Sie hier.

mobinardo fördert ebenfalls Auslandsaufenthalte von Lehrenden an berufsbildenden Einrichtungen. Bewerbungen in diesem Bereich sind ab Juni 2015 möglich. Einzelheiten finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.